Ulrich Witzmann

Sprachauswahl

Designer

Projekt Aylambo/Peru

1984–1988
Berater in einem ländlichen Entwicklungsprojekt als Integrierte Fachkraft von CIM (Centrum für Internationale Migration und Entwicklung) in Cajamarca/Peru. Die Keramische Lehrwerkstatt von Aylambo (Träger: Universität von Cajamarca) befindet sich in einem ländlichen Gebiet mit Wasserknappheit, ohne Strom und mit stark begrenzten wirtschaftlichen Mitteln.
Tätigkeit
Entwicklung keramischer Technologien mit einheimischen Ressourcen und Ausbildung von Töpfern (Gebrauchskeramik) für den heimischen Markt.
Schwerpunkt in Konstruktion, Bau und Betrieb von Holzbrennöfen zur Herstellung bleifreier glasierter Gebrauchskeramik im Temperaturbereich 950 - 1150 °C, auf 2800 m ü.N.N.